Coronavirus

Aktuelle Informationen der BZR-Geschäftsleitung (Stand 27.03.20, 16.00)

Der Unterricht der Lernenden findet ab Montag, 16. März 2020 bis zum 19. April 2020 nicht mehr in den Klassenzimmern statt. Der Ausbildungsauftrag der Schule wird während der regulären Schulzeiten grundsätzlich weitergeführt. 

Ab Montag, 23. März 2020 findet am BZR an den jeweiligen Schultagen die Stoffvermittlung über digitale Medien statt (distance learning). Die Lernenden erhalten die relevanten Instruktionen direkt von den zuständigen Lehrpersonen.

Die Mitarbeitenden des Kirchlichen Sozialdienstes KSD sind nicht vor Ort, jedoch telefonisch oder per Mail erreichbar:
Adrian Eck
: Tel. 076 395 99 87 / adrian.eck@bzr.ch oder Bianca Indino: Tel. 079 122 57 90 / bianca.indino@bzr.ch

Für die Vorbereitung und Durchführung der Qualifikationsverfahren 2020 werden Sonderlösungen geprüft und separat kommuniziert.

Alle Schulveranstaltungen, Exkursionen und Sprachreisen sind bis auf Weiteres abgesagt.

Von den gleichen Massnahmen sind auch die überbetrieblichen Kurse (üK) und Berufsbildne

So schützen wir uns

Folgende Massnahmen haben aktuell höchste Priorität:

  • Social Distancing: Mind. 2 Meter Abstand halten beim Anstehen, in Sitzungen sowie primär gegenüber älteren Menschen
  • kein Händeschütteln, kein Küssen, keine Umarmung
  • regelmässiges und häufiges Händewaschen
  • Husten und Niesen nur in die Armbeuge
  • Papiertaschentuch nach Gebrauch in geschlossenen Abfalleimer
  • bei Fieber und Husten zu Hause bleiben 
  • nur nach telefonischer Anmeldung in Arztpraxis oder Notfallstation

Informationen zum Distance Learning