Konstrukeur/in EFZ

Kontakte

Bernhard
Pellet

Abteilungsleitung

André
Baumann

Fachbereichsleitung

Nächste Termine

Informations-Abend für Eltern Polymech., Konst., Feinwerkoptiker
Dienstag, 29.10.19
19:00 Uhr

Berufsbild

Konstrukteur/innen setzen zusammen mit Ingenieuren Ideen in Produkte für den Alltag um. Sie entwerfen Einzelteile und Baugruppen für Geräte und Produktionsanlagen. Am Computer erstellen sie die Konstruktionszeichnungen und sie erarbeiten technische Unterlagen.

Tätigkeiten

Konstrukteur/innen entwickeln, modellieren und konstruieren mechanische, elektrische und elektronische Geräte, Maschinen und Anlagen. Sie sind in Betrieben der Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie (MEM-Industrie) tätig. In allen Phasen des Konstruktionsprozesses arbeiten sie eng mit Fachleuten wie Ingenieuren zusammen und sie realisieren gemeinsam ein Konzept.

Während der Konzeptphase stützen sich die Konstrukteure auf Pflichtenhefte, in denen die wichtigsten Angaben zu Funktion, Fertigung, Qualität und Kosten enthalten sind. Erste Entwürfe skizzieren sie meistens von Hand und erstellen anschliessend dreidimensionale Konstruktionszeichnungen mit CAD-Programmen am Computer. Anhand ihrer Pläne wird ein Prototyp hergestellt. Für die Serienproduktion erstellen Konstrukteure dann die endgültigen Zeichnungen, die technischen Unterlagen mit den Produktionsdaten und Stücklisten. Ausserdem erstellen sie die Dokumente für die Fertigung, die Montage, den Betrieb und die Instandhaltung von Geräten, Maschinen und Anlagen.

Ausbildung

Die Ausbildung dauert 4 Jahre und der Unterricht findet jeweils an 1 - 2 Tagen pro Woche statt.

Im 1. – 2. Lehrjahr 2 Schultage pro Woche, im 3. – 4. Lehrjahr 1 Schultag pro Woche.

Berufsbezogene Fächer

  • Technische Grundlagen (Mathematik, Informatik, Lern- und Arbeitstechnik, Physik)
  • Technisches Englisch
  • Werkstoff- und Fertigungstechnik
  • Zeichnungs- und Maschinentechnik
  • Elektro- und Steuerungstechnik
  • Bereichsübergreifende Projekte

Weitere Fächer

Abschluss

Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis «Konstrukteur/in EFZ». Bei sehr guten schulischen Leistungen kann während der Grundbildung die Berufsmaturitätsschule besucht werden.

Kontakt

Kultur ist unsere Herausforderung – Lust auf zusammen! Austausch und Vernetzung sind beim BZR auf allen Ebenen alltäglich. Partnerschaftlich, menschlich, offen, ehrlich: Wir freuen uns auf Sie, sprechen Sie uns an.

Bernhard Pellet

Leiter Abteilung Technische Berufe

André Baumann

Fachbereichsleiter Polymechaniker / Konstrukteure

Nächste Termine

Dienstag
29.10.19
19:00 Uhr

Informations-Abend für Eltern der Berufe Polymechaniker, Konstrukteure, Feinwerkoptiker