Kanton St.Gallen

Berufs- und Weiterbildungszentrum Rorschach-Rheintal

 

BZR-Zertifizierungen

SGS Société Générale de Surveillance SA
 

Gärtner/in EBA

Für Gärtner und Gärtnerinnen EBA gibt es zwei Fachrichtungen:In der Fachrichtung "Garten- und Landschaftsbau" kümmern sich die Landschaftsgärtner und -gärtnerinnen vorwiegend um Kundengärten und Grünflächen auf Baustellen. Dort gestalten sie Garten-, Spiel- und Sportanlagen, die angebaut, unterhalten oder abgeändert werden müssen. Sie arbeiten unter Anleitung im Team, von Hand, mit Werkzeugen sowie grösseren und kleineren Maschinen.In der Fachrichtung "Pflanzenproduktion" sind die Produktionsgärtner und -gärtnerinnen nicht nur im Freiland, sondern auch in Kulturräumen von Baumschulen, Staudengärtnereien und Zierpflanzenbetrieben tätig. Sie helfen beim Kultivieren der Pflanzen von Hand, bedienen Bodenfräsen, Eintopfmaschinen und Pflanzenspritzen.Durch die Witterung und den Wechsel der Jahreszeiten sind Gärtner und Gärtnerinnen EBA hautnah mit der Natur verbunden.

(Quelle: Berufskunde-Verlag der Alfred Amacher AG)

 

Ausbildungsdauer
2 Jahre

 

Schulische Bildung

1. - 2. Lehrjahr 1 Schultag pro Woche

 

Abteilungsleiter

 

Fachbereichsleiter

 
 

Aktuelles

Kluge Köpfe und geschickte Hände

Die Wirtschaft braucht nicht nur Akademiker, sondern auch Leute mit Berufsbildung, wurde am Netzwerk-Apéro zum Berufswahlevent «Chance Industrie...

Berufe in der Industrie kennenlernen

Bis Samstag können sich Jugendliche in der Schöntalhalle über Berufe informieren, die man in Rheintaler Industrieunternehmen erlernen kann....

Sich der Verantwortung bewusst werden

Die Stiftung Roadcross Schweiz macht diese Woche Halt im Berufs- und Weiterbildungs-zentrum. Sie will Schüler auf die Gefahren im Verkehr...